* Kisuaheli

Interview in der FOS-Show
mit Alina und Herrn Schön
Beitrag zu EineMillionFlaschen
in der Berliner Abendschau (RBB)
Partner 
der 
EineMillionFlaschen 
- Kampagne
Stand der Sammlung:
Datum:       Sa., 12. Jan. 2013
Flaschen:   29.401
Euro:          5.880,20
Besucher seit 08/2012

Pfandflaschen:

Sind eine einfache Möglichkeit um bei der Kampagne mitzumachen. Man kann sie in der Mensa der FOS in die Flaschenbox einwerfen, sie mir unterwegs in die Hand drücken, oder selbst einlösen und das Geld mir übergeben, oder auf das Konto überweisen.

25-Cent-Flaschen: das sind die leichten Einwegplastikflaschen mit dem aufgedruckten rechteckigen Logo.

15-Cent-Flaschen: das sind die schweren Mehrwegplastikflaschen.

8-Cent-Flaschen: das sind die Mehrwegglasflaschen.


Zeit:

Für die Organisation der Kampagne, für die Planung der Schule, für das EthikCafe brauchen wir immer Menschen, die Mithelfen. Für solche Aktivitäten kann man Zeit spenden. Man schreibt auf einen Zettel den Namen und wo man zu erreichen ist, die gespendete Zeit in Stunden und vielleicht was man kann und was man machen möchte. Mensch kann natürlich auch anrufen, eine SMS, eine Facebooknachricht  oder eine Mail  (oder einen Papierbrief)  schreiben,


Ideen:

Für die Kampagne brauchen wir Ideen, Ideen und nochmal Ideen. Also ansprechen, schreiben oder wie auch immer neue Ideen spenden.  Und wir brauchen natürlich Menschen, die unsere Idee weiterverbreiten.


Material:

Oft brauchen wir Gegenstände, Geräte etc.

Für die Flaschenboxen zum Beispiel (Schul-) Schränke,

für das KiliCafé Servierschürzen,

für die Shule* in a Box Netbooks

oder für den Buchbasar interessante Bücher.


Geld:

Natürlich nehmen wir auch Bargeld. Jede Menge und jeden beliebigen Betrag. In die Hand drücken. Kleinere Cent-Beträge auch in die Infobox in der FOS-Mensa werfen. Überweisungen auf das folgende Konto:

Inhaber: Werner Schön

Verwendungszweck: EineMillionFlaschen

KTN: 444185301

BLZ: 10077777

Norisbank


Vielen Dank