Eine Shule* am Kilimandscharo

Schüler/innen sammeln eine Million Flaschen für Afrika

Eine Million Pfand-Flaschen

Große Dinge beginnen manchmal ganz klein - dieses begann mit zwei Pfandflaschen in einem Papierkorb.

Daraus wurde eine Kampagne an der Berliner Friedensburg-OberSchule. Mittlerweile machen mehrere weitere Schulen mit und haben mehr als 80.000 Flaschen (16.500 Euro) gesammelt. Interessiert?

Eine Shule* am KIlimandscharo

Schüler/innen in Deutschland sammeln Pfandflaschen, um Kindern in Tansania den Schulbesuch zu ermöglichen. Das ist praktizierte Solidarität, um die Welt ein wenig gerechter zu machen.

Am Kilimanscharo soll eine Schule finanziert und zusammen mit Schüler/innen gebaut und betrieben werden.

Stand der Sammlung

So 16. Juli 2017
83.377
Flaschen
16.675,42
Euro

 

Aktuelles & Termine

Do 9. November 2017

Gründungsfeier des Vereins "Freunde der Shule* am Kilimandscharo

  

Das Projekt geht weiter -
die Webseite wird gerade repariert!

Die Webseite wird im Moment wieder aufgebaut -

Neuigkeiten und Kontakt über facebook